Merkliste (1)
© Quality Tours & Travel
Sibiu Panorama
Wandfresken Moldaukloster Moldovita
© Daniel Caluian - shutterstock.com
Kloster Sambata de Sus bei Brasov
© frank peters-fotolia.com
Bukarest bei Nacht
© Lucian Milasan-fotolia.com
Cluj Napoca
Rumänien-Ungarn Siebenbürgen Ungarn Banat Sibiu/Hermannstadt
Neue Reisen 2021/22 Rumänien & Nachbarländer Flugreisen Süd-/Osteuropa Flug-Paket
Reiseüberblick
Reisebeschreibung
Leistungen & Preise
Neue Reise

Siebenbürgen, Banat & die große ungarische Tiefebene

Sibiu-Timisoara-Puszta-Budapest-Eger-Cluj Napoca-Sibiu

© Boris Stroujko - stock.adobe.com © Lucian Milasan-fotolia.com © alexstreinu-fotolia.com © draghicich-fotolia.com © Ungarisches TA © Horváth Botond - stock.adobe.com

Siebenbürgen, Banat & die große ungarische Tiefebene

Sibiu-Timisoara-Puszta-Budapest-Eger-Cluj Napoca-Sibiu

Reiseprogramm
1.Tag: Fluganreise nach Sibiu

Fluganreise nach Sibiu/Hermannstadt. Der Reiseleiter empfängt Sie und im Anschluss fahren wir zum  gebuchten 4-Sterne-Hotel. Zimmerbezug. Je nach Ankunftszeit bleibt Freizeit für einen ersten Bummel, bzw. für ein individuelles Programm, welches wir Ihnen sehr gern nach Ihren Flugzeiten anpassen. Abendessen und Übernachtung.

2.Tag: Sibiu/Hermannstadt - "Perle Siebenbürgens"

Frühstück im Hotel. Heute wartet eine der schönsten Städte Siebenbürgens auf Sie. Bereits Besucher früherer Jahrhunderte erwähnten die deutsche Besiedlung in ihren Schriften. Den historischen Stadtkern konnte sich Hermannstadt/Sibiu über Jahrhunderte erhalten, da es weitgehend von Kriegen und Zerstörungen verschont bliebt. Touristisch ist die Stadt seit der Auszeichnung „Kulturhauptstadt Europas 2007“ durchgestartet. Die Altstadt wurde restauriert und ein umfangreiches Kultur- und Gastronomieangebote wurde etabliert. Der Rundgang führt Sie zum Großen und Kleinen Ring. Sie gehen über die Lügenbrücke und erreichen die ev. Stadtpfarrkirche und dann die orthodoxe Kathedrale. Der Rest des Tages steht für Sie zur freie Verfügung. Auf Wunsch besuchen wir gemeinsam das Astra Museum, ein weitläufiges Freilichtmuseum am Stadtrand von Sibiu. Abendessen und Übernachtung.

3.Tag: Sibiu-Timisoara-Pusztaprogramm-Kecskemet

Nach dem Frühstück Abfahrt Richtung Westen. Über die Autobahn erreichen Sie Timisoara/Temeschwar, bekannt für seine vielfältige Geschichte, hier im westlichen Teil des Landes, im Banat. Es ist eine Stadt deren Architektur von den k.u.k. Zeiten sehr stark beeinflusst wurde und auch, weil Eugen von Savoyen hier eine Zeitlang seinen Sitz hatte. Es ist aber auch eine Stadt, die für die jüngste rumänische Geschichte eine sehr wichtige Rolle gespielt hat. Hier hat die rumänische Revolution im Dezember 1989 begonnen.  Während des Stadtrundgangs in Timisoara werden der Opernplatz mit der orthodoxen Kathedrale und die katholische Kathedrale in der Altstadt besichtigt. Im Anschluss Fahrt nach Ungarn, nach der Grenze treffen mit der ungarischen Reiseleitung. Nun beginnt das Programm in Ungarn mit einem zünftigen Pusztaprogramm. Sie besuchen einen bekannten Csarda der Region und erleben die Traditionen bei einer Kutschfahrt, der Pferdevorführung und werden hier auch gemütlich zu Abend essen (inkl. 1 Glas Wein, Wasser, 1 Kaffee). Am Abend Ankunft in Kecskemet. Zimmerbezug im 4-Sterne-Hotel. Übernachtung.

4.Tag: Kecskemet-Budapest "Die Königin der Donau"

Frühstücksbuffet im Hotel und Stadtbesichtigung im schönen Örtchen Kecskemet. Während der Stadtführung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie das Rathaus, die bunte „Cifrapalota“ Kunstgalerie und die Großkirche im Herzen der Stadt. Danach fahren Sie weiter nach Budapest. Bei der anschließenden Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der ungarischen Hauptstadt kennen; den Heldenplatz mit dem Millenniumsdenkmal, die eleganten Andrassy- Boulevard mit dem Opernhaus, die St. Stephan Basilika, das Parlament, das Burgviertel und die Zitadelle (alles Außenbesichtigungen/ohne Eintritte). Nach der Führung haben Sie noch Zeit in der Einkaufsstraße zu bummeln, die Markhalle zu besichtigen oder einen guten Kaffee in einem der berühmten alten Cafés von Budapest zu genießen. Zimmerbezug im gebuchten 4-Sterne-Hotel.
Zum Abendprogramm erwartet Sie ein besonderes Highlight. Das Abendessen wird Ihnen heute an Bord eines Promenadenschiffes serviert. Genießen Sie das Panorama der ungarischen Hauptstadt und stoßen Sie mit einem Glas Sekt an! Rückkehr ins Hotel und Übernachtung.

5.Tag: Budapest-Schloss Gödöllö-Eger-Oradea

"Barock, Jugenstil & Wein vom Feinsten"
​Abfahrt aus Budapest. Unterwegs nach Eger stoppen Sie in Gödöllo. Besichtigung des bekannten Sisi Barock-Schlosses und der herrlichen Parkanlage. Im Anschluss Weiterfahrt nach Eger. Eger ist eine Barockstadt und Heimat der Rotweine, ein lebendiges Studenten-zentrum, Hochburg der ungarischen Geschichte, Spa-Metropole, eine freundliche Kleinstadt für die Besucher.
Kurze Stadtbesichtigung und Fahrt zu einem Weinkeller der Umgebung. 2-Gang-Mittagen und Verkostung der besten Weinprodukte (wie zum Beispiel Bikavér/Stierblut). Gut gelaunt fahren Sie weiter über Debrecen zur Grenze in Bors. Zurück in Rumänien und der rumänische Reiseleiter erwartet Sie wieder. Nur 10 km von der Grenze erreichen Sie Oradea/Großwardein – in seiner Glanzeit auch „Klein-Budapest“ genannt. Prominente Architekten entwarfen prachtvolle Paläste und öffentliche Bauten, welche das Zentrum in seiner Blütezeit zur Wende 19.-20.Jahrhundert im eleganten Jugendstil prägten. Nach umfangreichen Restaurierungen erstrahlt die Altstadt in neuem Glanz.
Zimmerbezug und Abendessen im gebuchten 4-Sterne-Hotel – im Anschluss abendlicher Altstadtrundgang. Übernachtung.

6.Tag: Oradea-Cluj Napoca-Targu Mures - Ungarische Spuren in Rumänien!

Frühstücksbuffet und Weiterreise in Rumänien – sie folgen heute den Spuren der ungarischen Siedler in Transilvanien. Cluj Napoca/Klausenburg und auch Targu Mures/Neumarkt an der Mieresch sind geprägt durch ungarische Traditionen.
Ankunft in Cluj Napoca und ausführliche Stadtrundfahrt mit Michaelskirche, orth. Kathedrale und vielen anderen Sehenswürdigkeiten. Danach bleibt Zeit für einen kleinen Bummel. Weiterfahrt nach Targu Mures und Zimmerbezug in einem 4-Sterne-Hotel im Zentrum der Stadt. Abendessen und Übernachtung.

7.Tag: Targu Mures-Sighisoara-Sibiu

"Durch die kleinen Dörfchen Siebenbürgens"Morgens starten Sie zum Stadtrundgang in Targu Mures. Sie sehen die orthodoxe Kathedrale, das Rathaus und den Kulturpalast, dessen bunten Dachziegel bei Sonnenschein beeindruckend leuchten. Abfahrt zur letzten Etappe zurück nach Siebenbürgen. Ein besonderes Highlight des heutigen Tages ist der Besuch in Sighisoara/Schässburg. Die Museumsstadt gilt als der “schönste und vollständigste mittelalterliche Architekturkomplex Rumäniens” und “die schönste bewohnte Burg Europas” und bietet dem Besucher eine einzigartige Chance des Rückblicks in die Vergangenheit, in die Mittelalterliche Atmosphäre früherer Jahrhunderte. Sie erleben einen Rundgang in der Festung aus dem 13. Jh. (UNESCO Denkmal) und erklimmen die 176 Stufen der Schülertreppe zur Bergkirche.

Am frühen Abend Ankunft in Sibiu. Zimmerbezug im gebuchten Hotel und danach Abfahrt zum Sibiel, zum stimmungsvollen Abschiedsabend bei einer Bauernfamilie mit typisch rumänischen Speisen und Getränken. Übernachtung.

8.Tag: Sibiu - Heimflug

Frühstück im Hotel. Je nach Rückflugzeit Transfer zum Flughafen und Verabschiedung vom Reiseleiter. Gern können wir auch noch individuell ein Programm vorschlagen, falls der Abflug erst gegen Abend ist.

Unterkunft

Während des Aufenthaltes wohnen in 4-Sterne-Hotels, komfortabel mit Restaurant, Bar, Fitnesseinrichtungen, sowie z.T. mit Hallenbad ausgestattet. Alle Zimmer sind modern mit Bad oder DU/WC, Sat-/Kabel-TV, Direktwahltelefon, Schreibtisch, z.T. mit W-Land, Minibar etc. ausgestattet. 

Hinweis

Für KLEINGRUPPEN ab 8 Personen!
Gerne bieten wir Ihnen diese Reise für ihre Kleingruppen individuell an! Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage unter info@quality-tours.ro

Siebenbürgen, Banat & die große ungarische Tiefebene

Sibiu-Timisoara-Puszta-Budapest-Eger-Cluj Napoca-Sibiu

Leistungen

- Busbeförderung ab/bis Flughafen Sibiu im modernen Reisebus bzw. Minibus
- deutschsprachige Reiseleitung für die gesamte Reise in Rumänien und in Ungarn
  (Tausch Reisleitung rumänisch/ungarisch)
- 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten 4-Sterne-Hotels
- 4x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
- 1x Pusztaprogramm inkl. Schnapsempfang, Kuschfahrt, Pferdevorführung und 3-Gang-Abendessen
  inkl. 1 Glas Wein, 1 Kaffee und Wasser
- 1x abendliche Panorama-Schifffahrt in Budapest (1,5 Stunden) inkl. 3-Gang-Abendessen inkl.1 Glas Sekt  
- 1x Abendessen bei einer Bauernfamilie in Sibiel inkl. typisch rumänischen Gerichten,
   Schnapsempfang, Wein und Wasser  
- 1x Weinprobe und 2-Gang-Mittagessen in einem Weingut in Eger
- ausführliche Stadtbesichtigung in Sibiu
- Altstadtrundgang in Timisoara
- ausführliche Stadtbesichtigung in Kecskemet
- Stadtrundfahrt in Budapest
- Altstadtrundgang in Oradea
- ausführliche Stadtbesichtigung Cluj Napoca
- Altstadtrundgang in Targu Mures inkl. orthodoxer Kirche (kein Eintritt)
- ausführlicher Altstadtrundgang in Sighisoara
Eintrittsgelder für:
  * 
ev. Stadtpfarrkirche in Sibiu
  * Schloss Gödöllö inkl. Innenbesichtigung
  * Bergkirche in Sighisoara
  * Astra-Freilichtmuseum in Sibiu
- 1 Freiplatz ab 20 zahlenden Gästen im Einzelzimmer

Termine & Preise
01.01.23 - 31.12.23
Reisepreis pro Person
bei mind. 30 zahlenden Gästen ab 689,00 €
bei mind. 25 zahlenden Gästen ab725,00 €
bei mind. 20 zahlenden Gästen ab775,00 €
bei mind. 15 zahlenden Gästen ab829,00 €
EZ-Zuschlag ab175,00 €