© Balate Dorin - stock.adobe.com
Parlamentsgebäude in Bukarest
© voltan-fotolia.com
Sighisoara (Schässburg)
© Quality Tours
Kloster Moldovita und Erklärungen von Nonne Tatiana
© Klaus Winterfeld, Sangershausen
Kloster Cozia
Wandfresken Moldaukloster Moldovita
Sighisoara/Schässburg Siebenbürgen Sibiu/Hermannstadt
Busreisen Städtereisen Bus-Paket
Reiseüberblick
Reisebeschreibung
Leistungen & Preise
Mein Tipp

"Schätze Siebenbürgens" zum Bestpreis!

Sibiu-Brasov-Sighisoara-Biertan-Alba Iulia-Cluj Napoca

© Aleksandar Todorovic - Fotolia.com © Lucian Milasan-fotolia.com © janoka82-fotolia.com

"Schätze Siebenbürgens" zum Bestpreis!

Sibiu-Brasov-Sighisoara-Biertan-Alba Iulia-Cluj Napoca

Mein Tipp für Busunternehmer aus Österreich!

Reiseprogramm
1.Tag: Anreise Sibiu

Anreise zum Grenzübergang Nadlag und Weiterfahrt nach Arad. Hier treffen Sie den Reiseleiter. Weiterfahrt nach Sibiu. Übernachtung.
 

2.Tag: Sibiu

Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung in Sibiu. Sie erleben eine der schönsten Städte Siebenbürgens und gleichzeitig eine der wichtigsten deutschen Gründungen. 2007 war Sibiu Kulturhauptstadt Europas, was den Bekanntheitsgrad sehr steigerte.  Bei der ausführlichen Besichtigung sehen Sie den Großen und Kleinen Ring, die Lügenbrücke und die evangelische und orthodoxe Kathedrale. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, gern unterbreiten wir Ihnen weitere Ausflugsvorschläge. Übernachtung.
 

3.Tag: Sibiu - Brasov - "Dracula" Burg Bran - Sibiu (ca. 350 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Brasov (Kronstadt), oftmals liebevoll auch das "Salzburg Rumäniens" genannt. Sie besichtigen die Schwarze Kirche, sehen den Rathausplatz und die orthodoxe Kirche. Ein kleiner Bummel auf eigene Faust schließt sich an. Danach fahren Sie weiter nach Bran (Törzburg), seit Bram Stokers Roman auch als "Dracula Burg" berühmt. Die Burg ist Ende des 14. Jahrhunderts entstanden und hat im Mittelalter für Siebenbürgen eine sehr wichtige Rolle gespielt, sowohl aus millitärischen als auch aus wirtschaftlichen Gründen. Burg Bran war aber ebenfalls auch Sommerresidenz der zweiten königlichen Familie - Ferdinand und Maria. Nach der Besichtigung Rückfahrt nach Sibiu. Übernachtung.
 

4.Tag: Sibiu - Sighisoara - Biertan - Sibiu (ca. 200 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Sighisoara (Schässburg), eine der malerischsten Städte Siebenbürgens. Lassen Sie sich von der mittelalterlichen Burg, welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, bezaubern. Sie sehen den Uhrturm und die Bergkirche und haben auch Zeit zur freien Verfügung um in den kleinen ursprünglichen Gassen zu bummeln. Sie sehen die Burg mit Uhrturm und Bergkirche u.v.m. Danach Weiterfahrt nach Biertan (Bierthälm), die größte Kirchenburg Siebenbürgens. Bis Ende des 19. Jahrhunderts war hier der Sitz der evangelischen Bischöfe Siebenbürgens. Im Inneren der größten Burg Siebenbürgens sehen Sie den großen Flügelaltar sowie eine besonders wertvolle Sakristeitür. Rückfahrt nach Sibiu. Übernachtung.
 

5.Tag: Sibiu – Alba Iulia - Cluj Napoca - Oradea (ca. 325 km)

Vormittags nach Alba Iulia (Karlsburg) und  Besichtigung der "Vauban-Festung". Die Stadt hat für die rumänische Geschichte eine besondere Bedeutung. Nach Ende des Kriegs, am 1. Dezember 1918, wurde hier die Einigung Transilvaniens mit Rumänien unterzeichnet. Danach sind auch andere rumänische Gebiete dazugekommen. So ist das neue Rumänien entstanden. Offiziell wurde König Ferdinand (der zweite rumänische König deutscher Herkunft) in Alba Iulia, in der orthodoxen Kathedrale gekrönt. Während eines Stadtrundganges sehen Sie die römisch-katholische Kathedrale, eine der Ältesten Rumäniens und die orthodoxe Kathedrale. Weiter geht es über Turda nach Cluj Napoca (Klausenburg). Kurze Stadtbesichtigung in Cluj, eine Stadt, deren Architektur von den k.u.k. Zeiten deutlich beeinflusst wurde. Danach fahren Sie in den heutigen Übernachtungsort Oradea. Abendessen und Übernachtung.
 

6.Tag: Abreise aus Rumänien

Nach dem Frühstück Verabschiedung des rumänischen Reiseleiters und Weiterfahrt zum Grenzübergang Bors. Von hier geht es weiter in Richtung Heimat.

Unterkunft

HOTELNAMEN!
Mit Ihrem Angebot zum Wunschtermin erhalten Sie von uns schon die Hotelnamen, welche wir bei Reservierung verbindlich bestätigen.

Hinweis

Der Halbpension-Zuschlag umfasst 4x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü sowie 1x Abendessen bei einer Bauernfamilie in Sibiel inkl. Schnaps und Wein!

"Schätze Siebenbürgens" zum Bestpreis!

Sibiu-Brasov-Sighisoara-Biertan-Alba Iulia-Cluj Napoca

Leistungen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in 3-/4-Sterne-Hotels während der Rundreise
  • deutschsprachige Reiseleitung für die gesamte Reise ab Arad/bis Oradea
  • ausführlicher Stadtrundgang in Sibiu
  • Besichtigung der orthodoxen Kathedrale in Sibiu (Eintritt frei)
  • ausführlicher Stadtrundgang in Brasov
  • ausführlicher Stadtrundgang in Sighisoara
  • ausführlicher Rundgang in Alba Iulia
  • Besichtigung der kath. und orth. Kathedralen (Eintritt frei)
  • ausführlicher Stadtrundgang in Cluj Napoca
  • Besichtigung der Michaleskirche in Cluj Napoca (Eintritt frei)
  • Eintrittsgelder für:
    - ev. Stadtpfarrkirche in Sibiu
    - Bergkirche in Sighisoara
    - Kirchenburg in Biertan
    - Schwarze Kirche in Brasov
    - "Dracula" Burg Bran
  • 1 Freiplatz für den Busfahrer im Einzelzimmer
  • Inklusive aller  Bus-Parkplatzgebühren, Fährkosten, Brückengebühren in Rumänien
Termine & Preise
01.01.24 - 31.12.24
Reisepreis pro Person (bei mind. 20 zahl. Gästen)
im Doppelzimmer ab 319,00 €
EZ-Zuschlag ab130,00 €
01.01.25 - 31.12.25
Reisepreis pro Person (bei mind. 20 zahl. Gästen)
im Doppelzimmer ab 349,00 €
EZ-Zuschlag ab149,00 €
buchbare Zusatzleistungen
Zuschlag Halbpension 105,00 €