© Quality Tours & Travel
Sibiu Panorama
© Quality Tours
Kloster Moldovita und Erklärungen von Nonne Tatiana
© Balate Dorin-fotolia.com
Moldaukloster - Kloster Neamt
© draghicich-fotolia.com
Sighisoara bei Nacht
© Balate Dorin - stock.adobe.com
Parlamentsgebäude in Bukarest
Siebenbürgen Sibiu/Hermannstadt
Kleingruppen, Aktivprogramme, Zubucherreisen Busreisen Bus-Paket
Reiseüberblick
Reisebeschreibung
Leistungen & Preise

Wanderreise

„Siebenbürgen intensiv entdecken!“

© Imagesource © Imagesource © Marius Patruti © Marius Patruti © Ionut David-fotolia.com © Rumänisches Tourismusamt

Wanderreise

„Siebenbürgen intensiv entdecken!“

4-Sterne-Hotels *  Aktives Reisen

Reiseprogramm
1.Tag: Anreise Sibiu

Anreise nach Siebenbürgen mit Ankunft am Abend. Abendessen und Übernachtung in Sibiu.

2.Tag: Sibiu – Medias – Sighisoara

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Medias. Sie besichtigen die Margarethenkirche aus dem so genannten Kirchenkastell. Es ist die Kirche mit der größten Fläche an freigelegte Malereien aus Siebenbürgen. Danach Fahrt nach Sighisoara (Schässburg), um eine der wenigen noch bewohnten mittelalterlichen Burgen in Europa zu besichtigen. Während des Rundgangs besichtigen Sie den Uhrturm und die Bergkirche. Eine Attraktion ist auch das Haus in dem der walachische Fürst Vlad Dracul, Vater von Vlad Tepes (Vlad der Pfähler) gewohnt hat, heute ein Restaurant. Abendessen und Übernachtung in Sighisoara.

3.Tag: Sighisoara – Apold – Stejareni – Sighisoara (Wanderung ca. 5 Stunden)

Vormittags wandern Sie etwa 3 Stunden nach Apold (Trappold). Der Wanderweg bringt Sie auch auf eine Hügelspitze, von wo aus man einen wunderbaren Blick auf Sighisoara genießen kann. In Apold angekommen sehen Sie die sächsische Kirchenburg. Die Kirche der Wehranlage steht inmitten der Ortschaft, doppelte Ringmauern mit Türmen und Basteien sind bis heute erhalten. Nach der Besichtigung Picknick als Mittagspause. Anschließend wandern Sie weiter. Über Wiesen und durch Wälder erreichen Sie nach etwa 2 Stunden die Ortschaft Stejareni (Peschendorf). Kurze Besichtigung der fast verlassenen deutschen Kirche. Am späten Nachmittag Rückfahrt mit dem Bus nach Sighisoara. Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Sighisoara – Biertan – Dupus – Atel – Medias (Wanderung ca. 2,5 Stunden)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Biertan (Birthälm), wo Sie die größte Kirchenburg Siebenbürgens besichtigen. Drei Reihen an Wehrmauern umgeben den ehemaligen Sitz der evangelischen Bischöfe Siebenbürgens. Danach beginnt die heutige Wanderung nach Dupus (Tobsdorf). Nach etwa 1,5 Stunden erreichen Sie die Kirchenburg. Sehenswert in der Kirche ist die Orgel. Im Gästehaus aus Dupus werden Sie Mittagessen. Anschließend geht es weiter mit der zweiten ca. 1-stündigen Wanderung nach Atel (Hetzeldorf). Die Besichtigung der Kirchenburg aus Atel ist sehr interessant. Weiterfahrt nach Medias. Abendessen und Übernachtung.

5.Tag: Medias – Blajel – Paucea – Bagaciu – Medias (Wanderung ca. 2 Stunden)

Vormittags fahren Sie über Blajel bis Paucea (Puschendorf). Nach der Besichtigung der ehemaligen deutschen Kirche beginnt die Wanderung nach Bagaciu (Bogeschdorf). Die Kirche aus Bagaciu ist zwischen 1400 und 1450 als eine turmlose gotische Saalkirche entstanden und wurde der Jungfrau Maria geweiht. Danach Rückfahrt per Bus nach Medias. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

6.Tag: Medias – Valea Viilor – Soala – Motis (Wanderung ca. 5,5 Stunden)

Vormittags fahren Sie mit Bus nach Valea Viilor (Wurmloch). Sie beginnen den Tag mit der Besichtigung einer der größten Kirchenburgen Siebenbürgens, bestehend aus eine 6-7 m hohe Mauer, zwei Basteien und eine Toreinfahrt mit Fallgitter. Von hier beginnt auch die erste Wanderung, in Richtung Soala (Schaal - Dauer etwa 1,5 Stunden). Im Inneren der Kirchenburg gibt es ein kleines Heimatmuseum wo traditionelle sächsische Kleidung sowie Haushaltsgeräte ausgestellt sind. Im ehemaligen Pfarrhaus werden Sie Mittagessen. Die zweite Wanderung, ca. 4-Stunden führt nach Motis (Mortesdorf), durch eine schöne abwechslungsreiche Landschaft. In Motis angekommen werden Sie die sächsische Kirchenburg besichtigen. Anschließend fahren Sie mit Bus weiter nach Sibiu. Abendessen und Übernachtung.

7.Tag: Sibiu

Sibiu ist einer der ältesten und schönsten Städte in Siebenbürgen. Schon Ende des 12. Jahrhunderts war Sibiu eine der wichtigsten Handelsstädte Siebenbürgens. Sibiu war 2007 Kulturhauptstadt Europas und mit dieser Gelegenheit wurde ein Großteil der Altstadt restauriert. Der Rundgang führt Sie zum Großen und Kleinen Ring und zur katholischen Kirche. Weiter über die Lügenbrücke erreicht man die evangelische Stadtpfarrkirche und dann die orthodoxe Kathedrale. Danach Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Fahrt zum Dorfmuseum, größtes Freilichtmuseum Rumäniens. Während des individuellen Spazierganges werden Sie einiges über das Bauernleben in Rumänien erfahren. Danach fahren Sie weiter nach Sibiel, ein kleines rumänisches Dorf in der Nähe von Sibiu. Hier sind Sie bei einer Bauernfamilie zum Abendessen mit Wein und Schnaps eingeladen. Rückfahrt nach Sibiu und Übernachtung.

8.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Verabschiedung des Reiseleiters und Rückfahrt Richtung Heimat.

Unterkunft

HOTELNAMEN!
Mit Ihrem Angebot zum Wunschtermin erhalten Sie von uns schon die Hotelnamen, welche wir bei Reservierung verbindlich bestätigen.

 

Hinweis

Diese Wanderreise ist für alle Reisegäste mit normaler, gesundheitlicher Kondition möglich. Die Wanderetappen sind leicht, das Gelände größtenteils flach und es werden ausreichend Pausen eingelegt!

Wanderreise

„Siebenbürgen intensiv entdecken!“

Leistungen
  • 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten 4-Sterne-Hotels
  • 6x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet im Hotel
  • 1x Abendessen inkl. Wein und Schnaps bei einer Bauernfamilie in Sibiel
  • deutschsprachige Reiseleitung/Wanderbegleitung für die gesamte Reise ab/bis Sibiu
  • 4 Tage Wanderprogramm in Siebenbürgen
  • 1x Picknick
  • 2x Mittagessen als 3-Gang-Menü in ehemaligen Pfarrhäusern bzw. Gästehaus/Gasthof
  • ausführlicher Stadtrundgang in Sighisoara
  • ausführlicher Stadtrundgang in Sibiu
  • Besichtigung der orth. Kathedrale in Sibiu (Eintritt frei)
  • Eintrittsgelder für:
    - Margarethenkirche Medias
    - Uhrturm und Bergkirche Sighisoara
    - Kirchenburg in Apold
    - Kirchenburg in Biertan
    - Kirchenburg in Dupus
    - Kirchenburg in Atel
    - Kirchenburg in Valea Villor
    - Kirchenburg in Soala, Motis
    - Dorfmuseum Sibiu
  • 1 Freiplatz für den Busfahrer im Einzelzimmer
  • Inklusive aller  Bus-Parkplatzgebühren, Fährkosten, Brückengebühren in Rumänien
Termine & Preise
01.04.24 - 31.10.24
Reisepreis pro Person (bei mind. 18 zahl. Gästen)
im Doppelzimmer ab 579,00 €
EZ-Zuschlag ab155,00 €
01.04.25 - 31.10.25
Reisepreis pro Person (bei mind. 18 zahl. Gästen)
im Doppelzimmer ab 615,00 €
EZ-Zuschlag ab170,00 €
buchbare Zusatzleistungen
Zwischenübernachtung im 4-Sterne-Hotel in Budapest ab 70,00 €
(p.P./Nacht/HP im DZ ab)
Zwischenübernachtung im 4-Sterne-Hotel in Budapest ab 35,00 €
(EZ-Zuschlag ab)