© voltan-fotolia.com
Sighisoara (Schässburg)
© Klaus Winterfeld, Sangershausen
Kloster Cozia
Wandfresken Moldaukloster Moldovita
© Balate Dorin-fotolia.com
Moldaukloster - Kloster Neamt
Rumänien-Bulgarien Timisoara/Temeschwar Bukarest Sibiu/Hermannstadt Bulgarien
Rumänien & Nachbarländer Süd-/Osteuropa Bus-Paket
Reiseüberblick
Reisebeschreibung
Leistungen & Preise
Neue Reise

Rumänien-Bulgarien-Rundreise

© Надежда Стоянова-fotolia.com © David Ionut - shutterstock.com © Emi Cristea - shutterstock.com © kaetana-fotolia.com © Rumänisches Tourismusamt © Hristo Hristov-fotolia.com

Rumänien-Bulgarien-Rundreise

Neuer REISEVERLAUF!

Reiseprogramm
1.Tag: Anreise nach Rumänien – Sibiu

Über die Autobahn Budapest, Szeged erreichen Sie die ungarisch/rumänische Grenze bei Nadlag. Weiterfahrt per Autobahn bis Arad und hier treffen mit dem Reiseleiter. Weiterfahrt nach Sibiu (Hermannstadt). Abendessen im Hotel und Übernachtung.

2.Tag: Sibiu – Brasov - Südkarpaten (ca. 200 km)

Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung mit Großen und Kleinem Ring, Lügenbrücke, evangelischer und orthodoxer Kirche. Im Anschluss Gelegenheit zu einem Bummel auf eigene Faust. Weiterfahrt nach Brasov (Kronstadt). Stadtbesichtigung in der schönen Stadt mit Besuch der bekannten Schwarzen Kirche und einem Altstadtbummel. Weiter geht die Fahrt in die umliegenden Berge der Südkarpaten. Sie übernachten in einem beliebten Urlaubsort, z.B. Predeal oder Poiana Brasov. Abendessen und Übernachtung.

3.Tag: Südkarpaten – Sinaia – Bukarest (ca. 150 km)

Sie fahren morgens nach Sinaia. Hier Besichtigung vom Peles-Schloss, die ehemalige Residenz der königlichen Familie Rumäniens. Diese wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Karl I. Fürst von Hohenzollern-Sigmaringen errichtet. Weiterfahrt in südliche Richtung. Sie erreichen Bukarest und lernen die Hauptstadt Rumäniens bei einer Stadtrundfahrt kennen. Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Bukarest – Giurgiu – Veliko Tarnovo (ca. 180 km)

Sie verlassen am Morgen Bukarest und fahren nach Giurgiu. Verabschiedung des rumänischen Reiseleiters und Fahrt über die Grenze nach Bulgarien. Hier erwartet Sie bereits der bulgarische Reiseleiter. Sie fahren nach Veliko Tarnovo, malerisch am Steilufer des Jantra-Flusses gelegen. Stadtbesichtigung mit Altstadt und Gasse der Handwerker. Abendessen im Museumsdorf Arbanassi. Die Übernachtung erfolgt in der Nähe von Veliko Tarnovo.

5. Tag: Veliko Tarnovo – Etara – Schipka – Kazanlak – Plovdiv (ca. 200 km)

Abfahrt nach dem Frühstück. Sie fahren zuerst zum Freilichtmuseum Etara mit Besichtigung. Danach überqueren Sie den Schipka Pass und fahren nach Kazanlak. Die ist berühmt durch das Thrakische Grabmal und natürlich durch die Rosenölerzeugung. Bei der Fahrt durch das Rosental sehen Sie je nach Jahreszeit Felder mit Rosen (Anfang Juli), Lavendel oder Baumwolle. Besichtigung einer Rosenölerzeugung inkl. Verkostung von Rosenhonig. Weiter geht die Reise nach Plovdiv, der zweitgrößten Stadt Bulgariens. Abendessen und Übernachtung.

6.Tag: Plovdiv

Am Vormittag Stadtrundgang durch die Altstadt von Plovdiv mit Bürgerhäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Der Nachmittag steht für Sie zur freien Verfügung. Abendessen werden Sie heute in einem Restaurant in der Altstadt von Plovdiv, begleitet von Folkloredarbietungen. Übernachtung.

7.Tag: Plovdiv – Rila Kloster – Sofia (ca. 170 km)

Nach dem Frühstück Abfahrt zum hoch im Gebirge liegenden Rila-Kloster, welches zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Das Kloster in gewaltiger Bergkulisse mit Außentreppen, der schwarz-weiß-roten Bemalung und den Arkadengängen ist sehr beeindruckend. Weiterfahrt nach Sofia und Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Bulgariens. Abendessen und Übernachtung.

8.Tag: Sofia – Vratzka – Belogradtschik – Vidin (ca. 260 km)

Abfahrt von Sofia durch den malerischen Iskar-Durchbruch nach Vratzka. Besichtigung der Ledenika Höhle und danach Weiterfahrt nach Belogradtschik. Besichtigung der Felsen, aus denen die Natur in im Laufe von 200 Millionen Jahren ein enormes Museum von Felsenfiguren unter freiem Himmel geschaffen hat.  Weiter geht die Fahrt nach Vidin. Möglichkeit zum Rundgang in der Stadt an der Donau. Abendessen und Übernachtung.

9.Tag: Vidin – Turnu Serverin – Timisoara (ca. 310 km)

Verabschiedung des bulgarischen Reiseleiters und Fährüberfahrt über die Donau nach Rumänien. Empfang durch den rumänischen Reiseleiter und Fahrt über Turnu Severin durch das Banater Bergland bis nach Timisoara. Rundgang durch das historische Stadtzentrum. Abendessen und Übernachtung.

10.Tag: Timisoara – Heimreise

Nach dem Frühstück Verabschiedung des Reiseleiters und Fahrt zur Grenze und weiter Richtung Heimat.

Unterkunft

HOTELNAMEN!
Mit Ihrem Angebot zum Wunschtermin erhalten Sie von uns schon die Hotelnamen, welche wir bei Reservierung verbindlich bestätigen.

Rumänien-Bulgarien-Rundreise

Leistungen
  • 9 Übernachtungen mit Frühstück in guten Mittelklasse/3-Sterne-Hotels während der Rundreise
    in Rumänien und Bulgarien
  • 7x Abendessen als Menü oder Buffet im Hotel
  • 1x Abendessen im Museumsdorf Arbanassi
  • 1x Abendessen mit Folkloredarbietung in Plovdiv
  • deutschsprachige Reiseleitung ab Arad/bis Timisoara in Rumänien und Bulgarien
  • ausführlicher Stadtrundgang in Sibiu
  • Besichtigung der orth. Kathedrale in Sibiu (Eintritt frei)
  • ausführlicher Stadrundgang in Brasov
  • ausführliche/r Stadtrundfahrt/Stadtrundgang in Bukarest
  • Besichtigung der Patriarchenkirche in Bukarest (Eintritt frei)
  • ausführlicher Stadtrundgang in Veliko Tarnovo
  • ausführlicher Stadtrundgang in Plovdiv
  • ausführliche Stadtrundfahrt in Sofia
  • Eintrittsgelder inklusive für Besichtigungen in Rumänien:
    - ev. Stadtpfarrkirche in Sibiu
    - Schwarze Kirche in Brasov
    - Peles Schloss in Sinaia
  • Eintrittsgelder inklusiv für Besichtigungen in Bulgarien:   
    - Freilichtmuseum in Etara
    - Thrakisches Grabmal in Kazanlak
    - Komplex Damascena
    - Amphitheater in Plovdiv
    - Ethnografisches Museum in Plovdiv
    - Rila-Kloster
    - Höhle Ledenika
    - Festung Belogradtschik
  • 1 Freiplatz  für den Busfahrer im Einzelzimmer
  • Inklusive aller  Bus-Parkplatzgebühren, Fährkosten, Brückengebühren in Rumänien
Termine & Preise
01.01.21 - 31.12.21
Reisepreis pro Person (bei mind. 25 zahl. Gästen)
im Doppelzimmer ab 485,00 €
EZ-Zuschlag ab148,00 €
01.01.22 - 31.12.22
Reisepreis pro Person (bei mind. 25 zahl. Gästen)
im Doppelzimmer ab 485,00 €
EZ-Zuschlag ab148,00 €
buchbare Zusatzleistungen
Zwischenübernachtung im 4-Sterne-Hotel in Budapest 70,00 €
(p.P./Nacht/HP im DZ ab)
Zwischenübernachtung im 4-Sterne-Hotel in Budapest 35,00 €
(EZ-Zuschlag ab)
Zwischenübernachtung im 3-/4-Sterne-Hotel in Raum Wien/Wienerwald 65,00 €
(p.P./Nacht/HP im DZ ab)
Zwischenübernachtung im 3-/4-Sterne-Hotel in Raum Wien/Wienerwald 30,00 €
(EZ-Zuschlag ab )