© Daniel Caluian - shutterstock.com
Kloster Sambata de Sus bei Brasov
© Yordan Rusev-fotolia.com
Cetatea Fagarasului bei Brasov (Kronstadt)
© Quality Tours & Travel
... auf der Lügenbrücke/Sibiu
© Quality Tours SRL
Wandfresken Moldaukloster Moldovita
Siebenbürgen Rumänien-Ungarn Ungarn
Rumänien & Nachbarländer Süd-/Osteuropa Busreisen Bus-Paket
Reiseüberblick
Reisebeschreibung
Leistungen & Preise

Ungarisch-Rumänische Rhapsodie!

Budapest-Eger-Kecskemet-Cluj Napoca-Sibiu-Plattensee

© dziewul-fotolia.com © Nightman1965-fotolia.com © Tourinform Eger © falk - shutterstock.com © Leonid Andronov-fotolia.com

Ungarisch-Rumänische Rhapsodie!

Budapest-Eger-Kecskemet-Cluj Napoca-Sibiu-Plattensee

Kombireise Ungarn + Rumänien

Reiseprogramm
1.Tag: Anreise Budapest

Anreise nach Budapest. Empfang im Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2.Tag: Budapest – Eger (130 km)

Frühstück. Treffen mit der Reiseleitung und Stadtrundfahrt in der ungarischen Hauptstadt. Sie sehen das Burgviertel mit der bekannten Fischerbastei, die Stadtteile Buda und Pest, die berühmte Kettenbrücke und vieles mehr. Danach Weiterfahrt in nordöstliche Richtung nach Eger. Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Abendessen nehmen Sie in einem der typischen Weinkeller im bekannten „Tal der schönen Frauen“ ein. Am späten Abend Check-in im Hotel. Übernachtung.

3.Tag: Eger – Puszta – Kecskemet (ca. 230 km)

Sie verlassen Eger in südliche Richtung nach Kecskemet, eine der schönsten Städte Ungarns. In Pongracz Tanya, nahe der Stadt, erleben Sie ein feuriges Pusztaprogramm mit Pferdevorführung, Reitmöglichkeit und Kutschfahrt. Kurze Stadtrundfahrt in Kecskemet mit Empfang im Rathaus. Danach Fahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Raum Kecskemet.

4.Tag: Kecskemet – Raum Oradea (ca. 240 km)

Weiterfahrt in Richtung Rumänien. Ankunft an der rumänischen Grenze bei Bors und Fahrt  nach Oradea (Großwardein). Empfang durch den rumänischen Reiseleiter und Stadtbesichtigung. Im schönen “Jugendstil”- Stadtkern sehen Sie viele Gebäude die haupstsächlich in den Zeiten entstanden sind, als Transilvanien ein Teil Ungarns war. Abendessen und Übernachtung.

5.Tag: Oradea – Sighisoara (ca. 320 km)

Nach dem Frühstück Weiterfahrt über die Westkarpaten nach Cluj Napoca (Klausenburg). Bei der ausführlichen Stadtbesichtigung sehen Sie u.a. die katholische Michaelskirche, die Überreste der ehemaligen Wehrmauer und die orthodoxe Kathedrale. Anschließend fahren Sie nach Târgu Mures (Neumarkt), eine Stadt in der etwa die Hälfte der Einwohner zu der ungarischen Minderheit gehört. Im kleinen aber sehr schönen Stadtkern sehen Sie u.a. die orthodoxe Kathedrale und den Kulturpalast. Anschließend Weiterfahrt nach Sighisoara (Schässburg).  Abendessen und Übernachtung.

6.Tag: Sighisoara – Sibiu (ca. 90 km)

Vormittags erleben Sie die mittelalterliche Burg bei einem Rundgang.  Sie sehen den Uhrturm (Geschichtsmuseum der Stadt) und die Bergkirche. Eine weitere Attraktion ist auch das Wohnhaus des walachischen Fürsten Vlad Dracul, Vater von Vlad Tepes (Vlad der Pfähler). Danach Weiterfahrt nach Sibiu (Hermannstadt), 2007 ehemalige Kulturhauptstadt Europas. Im gut restaurierten Stadtkern sehen Sie die schönsten Gebäude am Großen und Kleinen Ring z.B. das Rathaus sowie auch die evanglische Kirche und die orthodoxe Kathedrale. Abendessen und Übernachtung.

7.Tag: Sibiu – Timisoara - Szeged/Ungarn (ca. 360 km)

Vormittags Fahrt über Sebes (Mühlbach) und Deva (Diemrich) nach Timisoara. Während des Stadtrundgangs in Timisoara werden der Opernplatz mit der orthodoxen Kathedrale sowie die katholische Kathedrale in der Altstadt besichtigt. Dann verabschieden Sie den rumänischen Reiseleiter und fahren weiter über den Grenzübergang Cenad in Richtung Ungarn. Abendessen und Übernachtung in Szeged.

8.Tag: Szeged – Plattensee (ca. 300 km)

Nach dem Frühstück Rückfahrt bis zum Plattensee. Hier einige Stunden zur Erholung nach einer erlebnisreichen Reise zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

9.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise in die Heimatorte.

Unterkunft

HOTELNAMEN!
Mit Ihrem Angebot zum Wunschtermin erhalten Sie von uns schon die Hotelnamen, welche wir bei Reservierung bestätigen. Während des Aufenthaltes wohnen Sie in 3-/4-Sterne-Hotels.

Ungarisch-Rumänische Rhapsodie!

Budapest-Eger-Kecskemet-Cluj Napoca-Sibiu-Plattensee

Leistungen
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in guten 3-/4-Sterne-Hotels während der Rundreise in Ungarn und Rumänien
  • 7x Abendessen als Menü oder Buffet im Hotel
  • ausführliche Stadtrundfahrt in Budapest
  • 1x Abendessen in einem Weinkeller im „Tal der schönen Frauen”
  • Pusztaprogramm mit Pferdevorführung, Kutschfahrt, Reitmöglichkeit, Zigeunermusik
  • Empfang im Rathaus von Kecskemet
  • deutschsprachiger Reiseleiter ab Budapest bis Kecskemet in Ungarn
  • deutschsprachiger Reiseleiter ab Oradea/bis Sibiu in Rumänien
  • ausführlicher Stadtrundgang in Oradea
  • ausführlicher Stadtrundgang in Cluj Napoca
  • Besichtigung der kath. Michaelskirche in Cluj Napoca (Eintritt frei)
  • Besichtigung der orth. Kathedrale in Cluj Napoca (Eintritt frei)
  • ausführlicher Stadtrundgang in Targu Mures
  • ausführlicher Stadtrundgang in Sighisoara
  • ausführlicher Stadtrundgang in Sibiu
  • Besichtigung der orth. Kathedrale in Sibiu (Eintritt frei)
  • ausführlicher Stadtrundgang in Timisoara
  • Besichtigung der kath. und orth. Kathedralen in Timisoara (Eintritt frei)
  • Eintrittsgelder inklusive für Besichtigungen in Rumänien:
    - Kulturpalast in Targu Mures
    - Bergkirche in Sighisoara
  • 1 Freiplatz  für den Busfahrer im Einzelzimmer
  • inklusive aller Busparkplatzgebühren, Fährkosten, Brückengebühren in Rumänien
Termine & Preise
01.01.24 - 31.12.24
Reisepreis pro Person (bei mind. 20 zahl. Gästen)
im Doppelzimmer ab 619,00 €
EZ-Zuschlag ab198,00 €
01.01.25 - 31.12.25
Reisepreis pro Person (bei mind. 20 zahl. Gästen)
im Doppelzimmer ab 644,00 €
EZ-Zuschlag ab225,00 €