© Lucian Milasan-fotolia.com
Cluj Napoca
© Quality Tours & Travel
... auf der Lügenbrücke/Sibiu
© voltan-fotolia.com
Sighisoara (Schässburg)
© Balate Dorin-fotolia.com
Moldaukloster - Kloster Neamt
Bulgarien Sofia Plovdiv
Süd-/Osteuropa Neue Reisen 2021/22 Flug-Paket
Reiseüberblick
Reisebeschreibung
Leistungen & Preise
Neue Reise

Bulgarien - Schnuppertour!

Sofia, Plovdiv und Umgebung!

© ollirg-fotolia.com © Circlephoto - shutterstock.com © Alexandr-fotolia.com © VILevi-fotolia.com

Bulgarien - Schnuppertour!

Sofia, Plovdiv und Umgebung!

Reiseprogramm
1.Tag: Ankunft Sofia – Abfahrt nach Plovdiv (ca. 2 Stunden/150 km)

Ankunft am Flughafen Sofia – Empfehlung ist eine Flugbuchung mit einer Ankunft gegen Mittag in Sofia. Begrüßung durch den bulgarischen deutschsprechenden Reiseleiter. Transfer nach Plovdiv. Hotelbezug.
Am späten Nachmittag (je nach Ankunftszeit auch am nächsten Morgen möglich). Stadtrundgang durch Plovdiv. Rundgang durch die Altstadt von Plovdiv, wo in hübschen Gärten bemerkenswerte Bürgerhäuser aus den 18. und 19. Jh. die eigenartige Atmosphäre der bulgarischen Wiedergeburtszeiten bewahrt haben und wertvolle Sammlungen beherbergen. Sie besuchen das ungewöhnlich gut erhaltene Römische Amphitheater, fast im Zentrum der Stadt gelegen. Übernachtung in Plovdiv.

2.Tag: Tagesausflug Batschkowo Kloster – Assen Festung

Frühstück im Hotel und Abfahrt zur Besichtigung vom Batschkowo-Kloster. Das idyllisch gelegene Kloster (11. Jh.) ist für seine originalen byzantinischen Wandmalereien an den Wänden des Beinhauses und für seine schönen Fresken in der Klosterküche, sowie in den drei Klosterkirchen, bekannt. Rundherum ist das Kloster von den Hügeln des Rhodopen-Gebirges umgeben. Zusammen mit seiner Größe und seinem antiken Geist wurde es zu einem der meist besuchten Klöster Bulgariens.
Weiterfahrt zur Besichtigung der mittelalterlichen Festung „Assenova Krepost“ im Rhodopi-Gebirge. Ca. 2-3 km südlich von Assenowgrad, auf dem Hügel am Fuße des Flusses Asenitsa gelegen. Das von dicken Mauern umgebene feudale Schloss, 30 Zimmer und 3 Wasserreservoirs.
Rückfahrt nach Plovdiv. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um in die Stadt zu bummeln und sich an Aktivitäten von dem Kulturkalender zu beteiligen. Übernachtung im gebuchten Hotel.

3.Tag: Tagesausflug Kazanlak – Komplex Damnascena – Weinprobe in Starossel

Frühstück. Transfer nach Kazanlak und Besichtigung der Thrakischen Königsgrabstätte (Replikat) UNESCO Denkmal.  Thrakische Königsgrabstätte, die aus dem 4. Vorchristlichen Jahreshundert datiert ist. In der Grabstätte wurden die Knochen von einer Frau und einem Mann gefunden, sowie Gefäße und thrakische Schmücke aus Gold, Silber und Ton. Kurzer Transfer zum Komplex Damascena. Der Komplex ist der erste private Destillationsbetrieb in Bulgarien. 1991 als kleine Familienfirma gegründet, spezialisiert auf dem Gebiet von Herstellung von Rosenöl. Im Laufe der Zeit vergrößerte sich die Firma und ist jetzt Besitzer von einem eigenen Rosengarten. Die Firma produziert: Rosenöl, Rosenwasser, Lavendelöl, Lavendelwasser und natürlich Rosenhonig.
Der Betrieb hat auch einen ethnografischen Komplex, wo die Gäste in die einzigartigen Technologien der Verarbeitung von dem Rosenöl eingeführt werden, die im 19. Jh. verwendet wurden. Im Anschluss an die Besichtigung kleine Verkostung von Rosenhonig und Gelegenheit zum Souvenir-Einkauf.
Letzter Programmpunkt des Tages ist eine Verkostung Bulgarischer Weine. Kurzer Transfer zu dem Hotelkomplex von Starossel, der über eine eigene Kellerei (namens Starossel) verfügt. Die mythische Beziehung und Liebe der Thraker zu dem Wein lebt heutzutage in deren Nachfolgern. Hier spürt man den Hauch der Vergangenheit in den unterirdischen Degustationsräumen, gebaut und eingerichtet als Thrakisches Grabmal. Die Gäste haben die Möglichkeit den Geschmack des bulgarischen Weins in echter thrakischer Atmosphäre verkosten. Rückfahrt nach Plovdiv. Übernachtung. 

4.Tag: Plovdiv – Borovets - Sofia

Frühstück und Abfahrt nach Borovets. Sie erreichen das Schloss „Tsarska Bistritsa“. Das war das Schloss der Könige Ferdinand I. und Boris III. Es befindet sich in einer schönen Umgebung, die  von unterschiedlichen Baumarten und dichten Wälder umkreist ist. Die dazu gehörige Parkanlage ist so arrangiert, dass es zu erfrischenden  Spaziergänge anlockt mit dem Gefühl, dass man sich weit entfernt vom Alltag befindet.
Weiterfahrt in die Hauptstadt Sofia, welche Sie beim Stadtrundgang erkunden, Sie sehen die zweitgrößte orthodoxe Kathedrale auf dem Balkan – Alexander Newski, andere Sehenswürdigkeiten wie – Nationaltheater „Iwan Wazow“, Volksversammlungsgebäude, die zentralen Badehäuser, die Universität „Kliment Ohridski“, die russische Kirche „Hl. Nikolay“, die Kirche „Hl. Nedelya“ u.a. Hotelbezug und Übernachtung.

5.Tag: Sofia – Freizeit/Transfer zum Flughafen - Rückflug

Je nach gebuchten Flug bleibt Zeit für Freizeit in Sofia. Transfer zum Flughafen Sofia, Verabschiedung vom Reiseleiter und Rückflug nach Deutschland.

Unterkunft

Die Unterbringung erfolgt in guten 4-Sterne-Hotels in Plovdiv und Sofia. Hotelbeispiele erhalten Sie mit dem konkreten Angebot!

Bulgarien - Schnuppertour!

Sofia, Plovdiv und Umgebung!

Leistungen

- Rundreise ab/bis Sofia Flughafen im modernen Reisebus (Ausstattung abhängig von der Gruppengröße/Busgröße)
- deutschsprachige/kompetente Reiseleitung für die gesamte Reise ab/bis Flughafen
- 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in 4-Sterne-Hotels in Plovdiv und Sofia
- Eintrittsgelder für die Besichtigungen lt. Programm:
  *2 Besichtigungen nach Wunsch in Plovdiv
  *Batschkovo Kloster
  *Assenov Festung
  *Thrakisches Grabmal in Kazanlak
- Ethnogr. Komplex und Betrieb für Rosenölerzeugung und Rosarium Damascena
- Rosenhonig-Verkostung
- Weinverkostung im Komplex Starossel
- Besichtigung Schloss Tsarska Bistritsa in Borovets
- 1 Freiplatz für den Gruppenleiter im Einzelzimmer ab 20 zahlenden Gästen

Termine & Preise
01.01.21 - 01.12.21
Reisepreis pro Person
bei mind. 30 zahl. Gästen ab 349,00 €
bei mind. 25 zahl. Gästen ab365,00 €
bei mind. 20 zahl. Gästen ab389,00 €
bei mind. 15 zahl. Gästen ab439,00 €
EZ-Zuschlag ab100,00 €
01.01.22 - 01.12.22
Reisepreis pro Person
bei mind. 30 zahl. Gästen ab 349,00 €
bei mind. 25 zahl. Gästen ab365,00 €
bei mind. 20 zahl. Gästen ab389,00 €
bei mind. 15 zahl. Gästen ab439,00 €
EZ-Zuschlag ab100,00 €